Back To Top

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5
***** 30. August ***** Unterrichtsbeginn

... Gertrud-Bäumer-Realschule Essen

100 Jahre Einheit in Vielfalt

30.05.2015

Jedes Jahr haben fünfzig Schüler und Schülerinnen der 9., 11. und 12. Klasse aller Schulformen die Möglichkeit für die Teilnahme an einem vierwöchigen Betriebspraktikum im Ausland. Das finanziert die Krupp Stiftung in Höhe von 1.600 € bis auf einen Eigenanteil von 210 €. In diesen Jahr habe auch ich die Möglichkeit für ein solches Auslandspraktikum bekommen. Ich flog vom 23. März bis zum 17. April nach Tampere in Finnland. Dort machte ich mein Praktikum in einer deutschsprachigen ersten Klasse. Für diese vier Wochen wohnte ich mit einer anderen Stipendiatin bei einer Gastfamilie. Ich wurde dort mit finnischen Spezialitäten verwöhnt, wie z.B. das Mämmi, eine Nachspeise aus Malz , Sirup , Zucker und Sahne . Von den vielen Ausflügen die wir mit unseren Gasteltern gemacht haben, hat mir der Ausflug nach Helsinki und das besuchte Eishockeyspiel am besten gefallen. So lernten wir neben dem Praktikum auch die Kultur und die Menschen dort (besser) kennen. Das Auslandspraktikum war eine großartige Erfahrung und deswegen würde ich es jedem weiterempfehlen.

- Dana Paulus , 9c  

Ausland2   Ausland3   

Copyright © 2017 Gertrud Bäumer Realschule Essen Rights Reserved.