Back To Top

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5
ACHTUNG! Aktualisierte Unterrichtszeiten im rollierenden System

... Gertrud-Bäumer-Realschule Essen

100 Jahre Einheit in Vielfalt

Die Angebote der Notbetreuung an Schulen gelten für Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 bis 6, deren Elterm (Erziehungsberechtigte) beruflich im Bereich von kritischen Infrastrukturen tätig sind. Im Fall von Alleinerziehenden muss ebenfalls eine berufliche Tätigkeit im Bereich von kritischen Infrakstrukturen vorliegen. 

Weitere Informationen über die Notbetreuung: https://www.schulministerium.nrw.de

Hier finden Sie   Antragsformular für die Notbetreuung

 

Familienberatungstelefon für Kinder, Jugendliche & Eltern:   0201 8851033

Corona-Bürgertelefon Stadt Essen:         0201 123 8888

Essener Kinder- und Jugendnottelefon: 0201 265050

Bundesweites Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“: 0800 116016

Bundesweites Elterntelefon:                  0800 111 0 550

Am Samstag, 25. Januar 2020 öffnet unsere Schule in der Zeit von 09.00 – 12.30 Uhr für alle interessierten Grundschüler/innen der 4. Jahrgangsstufe und ihre Eltern ihre Türen.

Wie immer haben unsere Besucherinnen und Besucher dabei Gelegenheit, die Schule kennenzulernen – sowohl das Gebäude als auch den Unterricht, die Fachräume, die Lehrer/innen…

In diesem Jahr ist der Tag der offenen Tür außerdem um einige Aktionen und „Attraktionen“ reicher: durch die seit Beginn dieses Schuljahrs stattfindende Kooperation mit den „Kulturagenten für kreative Schulen“ werden den BesucherInnen zahlreiche Workshops und Kunstaktionen präsentiert.

Dies sind:

Ÿ ein Improvisationstheater mit der Klasse 10b

Ÿ ein Papierpuppen-Theater mit der Klasse 6e

Ÿ ein Film-Workshop mit dem 9ti1-Kurs

Ÿ ein Rap-Workshop mit der SV und der „Besser-zusammen-AG“

Ÿ das Drehen eines Musikvideos, durchgeführt von der Klasse 7b

Ÿ ein Fotografie-Workshop mit Schüler/innen verschiedener Klassen

Ÿ ein Tanz-Workshop mit den allen 5er-Klassen

Die Workshops werden begleitet bzw. durchgeführt von professionell ausgebildeten Künstler/innen. Frau Höngesberg ist unserer Schule als sog. „Kulturagentin“ an die Seite gestellt und koordiniert die Zusammenarbeit mit den KünstlerInnen, unserer Schule und verschiedenen Kulturinstitutionen. Am Tag der offenen Tür werden erstmals die neu eingeführten Kulturprojekte im Rahmen kleinerer Aufführungen bzw. Werkschauen präsentiert.

Herzlich willkommen, liebe Viertklässler/innen – und natürlich auch herzlich willkommen, liebe Eltern!

B. Waschk

Allgemeine Informationen zum Programm der Kulturagenten, die von der Kulturstiftung des Bundes und der Stiftung Mercator bundesweit gefördert werden, findet man unter www.kulturagenten-programm.de/startseite/aktuelles.

Umgang mit Corona

Mitteilung der Schulleitung GBRS an die Schulgemeinde (hier weiter lesen...)

 

Copyright © 2020 Gertrud Bäumer Realschule Essen Rights Reserved.