Back To Top

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5
ACHTUNG! Aktualisierte Unterrichtszeiten im rollierenden System

... Gertrud-Bäumer-Realschule Essen

100 Jahre Einheit in Vielfalt

aktuelle Termine

11 Jun 2020
Fronleichnam
12 Jun 2020
frei

Sommerferien

Die Angebote der Notbetreuung an Schulen gelten für Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 bis 6, deren Elterm (Erziehungsberechtigte) beruflich im Bereich von kritischen Infrastrukturen tätig sind. Im Fall von Alleinerziehenden muss ebenfalls eine berufliche Tätigkeit im Bereich von kritischen Infrakstrukturen vorliegen. 

Weitere Informationen über die Notbetreuung: https://www.schulministerium.nrw.de

Hier finden Sie   Antragsformular für die Notbetreuung

 

Familienberatungstelefon für Kinder, Jugendliche & Eltern:   0201 8851033

Corona-Bürgertelefon Stadt Essen:         0201 123 8888

Essener Kinder- und Jugendnottelefon: 0201 265050

Bundesweites Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“: 0800 116016

Bundesweites Elterntelefon:                  0800 111 0 550

Manchmal findet man komischen Müll!“

Seit 2006 werden die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Essen aufgerufen, sich aktiv für die Verschönerung des Stadtbildes einzusetzen und ihr Wohn- und Arbeitsumfeld von Müll und Unrat zu befreien. Auch unsere Schule beteiligt sich seit vielen Jahren an der Aktion. Ausgestattet mit Müllsäcken, Handschuhen und Zangen schwärmen die Schülerinnen und Schüler aus, um den Schulhof und die angrenzenden Grünanlagen zu säubern.

 

Auch die Klasse 6d war in diesem Jahr im Einsatz. Hier die Eindrücke dreier Schülerinnen, die zeigen, dass die Aktion auch bei jungen Menschen sehr gut ankommt:

Jumana: „Beim SauberZauber darf jedes Kind mitmachen. Man bekommt Handschuhe, Tüten und eine Zange. Dann geht man raus und sammelt mit den Zangen den Müll vom Boden. Manchmal findet man komischen Müll. Ich habe zum Beispiel einen Schuh und eine Babymütze gefunden und eine Socke. Ich habe auch einen ganzen Apfel und eine ganze Banane gefunden. Wenn man fertig ist, schmeißt man die Tüte in den großen Müllcontainer auf dem Lehrerparkplatz. Am Ende ist der Schulhof wie ein SauberZauber, darum heißt es so. Ich fand es schön.“

Tala: „Hallo, ich bin Tala. Ich war gestern zusammen mit meinen Klassenkameraden beim ‚pico-bello-SauberZauber‘. Wir haben den Schulhof aufgeräumt und interessante Sachen gefunden. Wir haben so viel Müll gesammelt. Ein paar andere Schüler und ich haben auch um den Schulhof herum Müll gesammelt. Es hat auf jeden Fall voll viel Spaß gemacht und es war cool.“

Djene: „Wir hatten gestern den ‚pico-bello-SauberZauber‘. Es hat total viel Spaß gemacht. Wir haben Handschuhe, Picker und große rote Tüten mit dem Logo vom ‚pico-bello-SauberZauber‘ bekommen und voll interessante Sachen gefunden. Am Ende haben wir einen Button bekommen.“

Mehr Informationen zur Aktion unter  https://www.essen.de/rathaus/aemter/ordner_2/pico_bello_sauberzauber.de.html

B. Waschk

 

Umgang mit Corona

Mitteilung der Schulleitung GBRS an die Schulgemeinde (hier weiter lesen...)

 

Copyright © 2020 Gertrud Bäumer Realschule Essen Rights Reserved.