Back To Top

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5
*** 28. Oktober *** Schulkonferenz

... Gertrud-Bäumer-Realschule Essen

100 Jahre Einheit in Vielfalt

aktuelle Termine

28 Okt 2020
06:00PM - 08:00PM
1. Schulkonferenz
02 Nov 2020
Potentialanalyse Kl.8

Bei uns war ganz schön viel los am Samstag, 25. Januar – am Tag der offenen Tür öffnete unsere Schule nicht nur ihre Türen für interessierte Viertklässler/innen und ihre Eltern, sondern präsentierte bei dieser Gelegenheit auch erste Ergebnisse diverser Kulturprojekte!

Wie immer: Unterricht zum „Reinschnuppern“

Geführt von Schülerinnen und Schülern der Klasse 10d besichtigten zahlreiche kleine und große Besucher/innen unsere Schule. Verschiedene Klassenräume, Mensa, Turnhalle, Info- und Biologieräume – bei einem ausgedehnten Rundgang lernten sie nicht nur unsere Schulgebäude kennen, sondern gewannen zudem Einblicke in die Unterrichtspraxis diverser Fächer und Jahrgangsstufen.

In der Aula gab es Gelegenheit zu Beratungsgesprächen durch die Schulleitung, aber auch durch Vertreterinnen externer Institutionen, die mit Hausaufgabenbetreuung und Nachhilfeangeboten unsere schulische Arbeit unterstützen. Die SV bot Kaffee und belegte Brötchen an.

Soweit, so gut – doch über diese gewohnten Angebote hinaus gab es dieses Mal zusätzliche und ganz neue Aktionen!

Ganz neu: Projekte der „Kulturagenten“

Seit Beginn des laufenden Schuljahres nimmt unsere Schule am von der Kulturstiftung des Bundes sowie der Stiftung Mercator geförderten Programm der „Kulturagenten für kreative Schulen“ teil. Frau Corinna Höngesberg, ihres Zeichens „Kulturagentin“, koordiniert die Projekte und stellt die Kontakte zwischen unserer Schule und den Künstlern/-innen her.

Der Tag der offenen Tür war nun die beste Gelegenheit, erste Ergebnisse der bereits angelaufenen Projekte zu präsentieren – sowohl den Besuchern/-innen von außerhalb als auch der Schulgemeinde. So präsentierte der 9ti2-Kurs unter der Leitung von Herrn Velten vom Verein „Medienmonster e.V“ ein selbst erstelltes Video, in dem unsere Schule vorgestellt wird. (Dieses Video wird in Kürze auf dieser Homepage zu sehen sein.)

Die Klasse 6e lud zu einer „offenen Probe“ ihres Papierpuppentheaters ein. Unter der Leitung der Performancekünstlerin Frau Hasenbrink hatten die Kinder an zwei vorangegangenen Projekttagen Puppen aus Papier hergestellt und kleine Szenen dazu einstudiert. Diese wurden interessierten Besuchern/-innen nun präsentiert.

Im Klassenraum der 10b fand ebenfalls eine offene Theaterprobe statt – allerdings schauspielerten hier die Schülerinnen und Schüler selbst. Sie hatten eine Bewerbungsszene einstudiert, variierten diese aber unter verschiedenen „Vorzeichen“: mal begegnete der Bewerber einem freundlichen Chef, mal einem strengen, dann wiederum einem Mafiaboss… Es zeigte sich schon in diesen kurzen Szenen, dass unsere Schüler/innen über ein großes Schauspieltalent verfügen und die Zuschauer/innen in ihren Bann ziehen konnten.

Nicht zu übersehen war der große Flashmob auf dem Schulhof. Herr Abad-Gonzales, seines Zeichens professioneller Tänzer, hatte im Vorfeld mit allen fünften Klassen einen Tanz einstudiert, den man im Video sehen kann. Der Tanz sorgte für Begeisterung nicht nur bei den kleinen Teilnehmer/innen und ihren Klassenlehrerinnen, sondern auch beim Publikum, das sich teilweise sogar mitreißen ließ und sich in die Gruppe der Tanzenden einreihte.

Ebenfalls nicht zu übersehen waren mit Fotoapparaten ausgestattete Schülerinnen und Schüler. Im Rahmen eines mehrtägigen Workshops lernten sie unter der Leitung der Fotografin Frau Kordestani Grundlagen der Fotografie. Die vielen Aktionen am Tag der offenen Tür boten die beste Gelegenheit, die neu erworbenen Kenntnisse anzuwenden. Auch diese Ergebnisse werden in Kürze auf dieser Homepage präsentiert. Darauf und auf weitere anstehende Projekte sind wir sehr gespannt!

B. Waschk

Familienberatungstelefon für Kinder, Jugendliche & Eltern:   0201 8851033

Corona-Bürgertelefon Stadt Essen:         0201 123 8888

Essener Kinder- und Jugendnottelefon: 0201 265050

Bundesweites Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“: 0800 116016

Bundesweites Elterntelefon:                  0800 111 0 550

Copyright © 2020 Gertrud Bäumer Realschule Essen Rights Reserved.