Back To Top

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5
NICHT VERGESSEN: Am 13. November Ausbildungsbörse für die Klassen 9 und 10

... Gertrud-Bäumer-Realschule Essen

100 Jahre Einheit in Vielfalt

20.11.2016

Am Dienstag, 15.11.2016 hatten alle Schüler und Schülerinnen der neunten und zehnten Klasse die Gelegenheit, sich bei einer großen Anzahl von Betrieben und Firmen in der schuleigenen Turnhalle über die angebotenen Ausbildungsberufe sowie deren Vorzüge zu informieren.

Ungefähr 15 Unternehmen nutzten den Tag, um mit den Schülern zu reden und potenzielle Bewerber für ihr Unternehmen zu begeistern. Es waren unter anderem Betriebe aus den Bereichen Handwerk, Dienstleistungen und dem sozialen Bereich vertreten.

Dazu zählten: DHL Logistik und Ausbildungsbeich, Zinq GmbH, Polizei Essen, Bundespolizei, Deutsche Bank, Jugendhilfe Essen, Aldi, Trimet, Katholische Schule für Pflegeberufe, EBE Entsorgungsbetriebe Essen, duisport Logistik, PTA Essen sowie das Albert-Schmidt-Haus.

Insgesamt stellten 15 Betriebe und Firmen ihre Ausbildungsberufe mit den jeweiligen Qualifikationen, die man erbringen sollte, vor und kamen mit den Schülern, die alle neugierig und interessiert waren, ins Gespräch. Zahlreiche aufkommende und offene Fragen seitens der Schüler wurden dann von den jeweiligen Beratern der Berufe beantwortet. Auch die Möglichkeit, Bewerbungen direkt vor Ort abzugeben, stand den Schülern offen. Durch praktische Beispiele konnten die Schüler dann zusätzlich einen Einblick in die Besonderheiten und Arbeit der Berufe erhaschen.

Abschließend haben alle Schüler und Schülerinnen die Ausbildungsbörse mit neuen Erkenntnissen, Werbegeschenken, viel Spaß und geklärten Fragen bezüglich ihrer beruflichen Zukunft verlassen.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Firmen und Betrieben für die Beteiligung an unserer Ausbildungsbörse sowie für die aufgebrachte Zeit!

Julia Ghazvini und Esther Wippmann (Klasse 10a)

Copyright © 2018 Gertrud Bäumer Realschule Essen Rights Reserved.