Back To Top

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5
NICHT VERGESSEN: Am 13. November Ausbildungsbörse für die Klassen 9 und 10

... Gertrud-Bäumer-Realschule Essen

100 Jahre Einheit in Vielfalt

18.03.2017

Wer am 16. und 17. März an der Grünstraße an unserer Schule vorbeispazierte, konnte möglicherweise eine ungewöhnliche Beobachtung machen: mit Handschuhen, Holzzangen und knallroten Müllsäcken ausgestattet, verteilten sich unsere Schülerinnen und Schüler klassenweise über das Schulgelände bis hin zum Ziegelteich (den sie auf dem Weg zur Bückmannshof-Turnhalle regelmäßig passieren). Sie befreiten Schulhof, Rabatten und Grünflächen von Brötchentüten, Verpackungsmüll, leeren Trinkflaschen und sonstigem Unrat, der sich in letzter Zeit dort angesammelt hatte. Unsere Schule beteiligt sich schon seit Jahren an der von der Stadt Essen ins Leben gerufenen Initiative (s.u.). Bei schönstem Frühlingswetter säuberten die Kinder und Jugendlichen tatkräftig das Schulgelände und trugen somit aktiv dazu bei, ihr Lebensumfeld ein bisschen zu verschönern.

Info: Was ist „essen-pico-bello“?

„Essen-pico-bello ist eine gemeinsame Aktion verschiedener städtischer Ämter, Gesellschaften und anderer Institutionen. Ziel ist es, auf das Thema Sauberkeit aufmerksam zu machen, die Sauberkeit zu verbessern und das Engagement der Bürgerinnen und Bürger zu steigern.

Jede Essenerin und jeder Essener ist aufgerufen, dazu beizutragen, dass Essen sauber und sympathisch ist.“

(Quelle: www.essen.de/rathaus/aemter/aktionen/picobello/Was_ist_essenpicobello.de)

Barbara Waschk

Copyright © 2018 Gertrud Bäumer Realschule Essen Rights Reserved.