Back To Top

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5
*** 28. Oktober *** Schulkonferenz

... Gertrud-Bäumer-Realschule Essen

100 Jahre Einheit in Vielfalt

IMG 7418In der Zeit von November 2019 bis Mai 2021 absolvieren zwei Lehramtsanwärter ihre Ausbildung an unserer Schule: Herr Markus Insecke-van Ackern unterrichtet die Fächer Geschichte und Evangelische Religionslehre, Herr Lukas Freisler die Fächer Sport und Physik. Wir wünschen den beiden eine schöne Zeit an unsere Schule und natürlich viel Erfolg!

Sie möchten ein Praktikum an der Gertrud-Bäumer-Realschule absolvieren? Das freut uns, allerdings gibt es dabei einige Dinge zu beachten. Vorab: Wir bieten nur einen Praktikumsplatz an, wenn Sie nicht selbst Schülerin oder Schüler unserer Schule gewesen sind und auch keine Verwandten an der Schule aktuell Schüler sind!

Hier ist eine Anleitung, wie Ihr Praktikum bei uns erfolgreich werden kann.

1. Kontakt

Ihr Ansprechpartner an der Schule ist Frau Möcklinghoff. Kontaktieren Sie mich über folgende E-Mail-Adresse: 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2. Bewerbungsschreiben

Schicken Sie uns per Mail eine Bewerbung mit folgendem Inhalt

- Kontaktdaten

- Praktikumszeitraum

- Studienfächer

3. Was brauchen wir noch?

Fertigen Sie einen Steckbrief (DinA4) über sich an, der bei uns ans Schwarze Brett geheftet wird. Bitte mit Foto. So werden alle Lehrer über Sie und Ihr Praktikum informiert. Der Steckbrief sollte enthalten:

  • Name
  • Studienfächer
  • Semester
  • Praktikumsart
  • Praktikumszeitraum

Zudem bringen Sie bitte zum ersten Praktikumstag eine ausgefüllte Verschwiegenheitserklärung sowie die Unterlagen über Ihre Gesundheitsuntersuchung mit.

 Was erwarten wir?

Bitte melden Sie sich für das Praktikum bei Ihrer Universität beim entsprechenden Praktikumsbüro an. Dies ist aus Gründen der Versicherung unabdinglich.

 Bei ihrem Praktikum sollen Sie den Beruf einer Lehrerin/eines Lehrers und den Betrieb Schule kennenlernen. Eine Teilnahme an allen schulischen Veranstaltungen ist also ausdrücklich erwünscht.

In Ihrem Praktikum sollen Sie Erfahrungen sammeln und Einblicke in den Beruf des Lehrers gewinnen, deshalb erwarten wir, dass Sie Ihre Praktikumszeit sinnvoll nutzen und nicht nur irgendwie absitzen.

Sie sollten die Zeit aktiv nutzen, Ihre Hilfe den Kindern und den Lehrern selbstständig anbieten.

Ihre Aufgabe soll es sein, nicht nur die Lehrer zu begleiten, sondern sie im Unterricht, in der Arbeit mit den Schülern zu unterstützen und Schülerinnen und Schülern beim Lernprozess zu helfen.

Wir erwarten ein vorbildliches Auftreten und Verhalten nicht nur gegenüber den Lehrern, sondern auch gegenüber Schülern und Eltern.

Engagement und Eigeninitiative werden Ihnen von großem Nutzen sein, Ihre Praktikumszeit sinnvoll und gewinnbringend zu gestalten.

Es kann auch mal zu Kritik kommen. Hier erwarten wir, dass diese offen kundgetan wird, damit das Problem gelöst werden kann. Dies tun wir auch, wenn wir mit Ihrem Verhalten nicht zufrieden sein sollten.

Außerdem noch einige praktische Hinweise:

Als Neuling begrüßt man die Menschen, die man antrifft und stellt sich Ihnen vor. Am Ende des Praktikums verabschiedet man sich. Hierfür benötigt es keine Begrüßungs- oder Abschiedsgeschenke – ein Handschlag und passende Worte sind völlig ausreichend.

Ihr Smartphone bleibt bitte zuhause oder lautlos in der Tasche. Auch das Fotografieren von Kindern und anderen Personen, erstellten Materialien oder der Einrichtung ist nicht erlaubt.

Wir wünschen Ihnen ein erfolgreiches Praktikum an der Gertrud-Bäumer-Realschule. 

Copyright © 2020 Gertrud Bäumer Realschule Essen Rights Reserved.